Hopper - Der europäische Raumtransporter

Beschreibung

Raumfahrt ist teuer, vor allem deshalb, weil die Raketen bislang nicht wiederverwendet werden können.

Hopper ist die Studie für das europäische Raumschiff der Zukunft. Welche technischen Probleme mussten die Ingenieure überwinden, um einen wiederverwertbaren Träger zu entwickeln? Versuche im Windkanal, Rolltests und erste Flugversuche sind Meilensteine auf dem Weg zu diesem neuen Raumschiff. 2004 haben Bremer Techniker der EADS Space Transportation einen erfolgreichen Flugversuch in Schweden absolviert. Der Technologie-Demonstrator Phoenix, eine verkleinerte Test-Version des möglichen zukünftigen europäischen Raumtransporters Hopper, wurde von einem Hubschrauber aus 2.400 Metern Höhe abgeworfen und landete automatisch auf einem Rollfeld.

fact+film beleuchtet in der 30-minütigen Dokumentation die Hintergründe des aktuellen Ereignisses. Von der ersten Studie aus dem Jahre 1998 über Versuche im Windkanal, Rolltests sowie dem erfolgreichen Flugversuch am 08.05.2004, zeigt der Beitrag die Entwicklung zu einem zukünftigen europäischen Raumschiff. Welche technischen Probleme mussten die Ingenieure von EADS überwinden? Welche Rolle spielt das Projekt innerhalb der europäischen Raumfahrt, und wie wird der Weg zu einem wieder verwendbaren Träger jetzt weitergehen? Interessante Bilder der Versuche und fundierte Auskünfte der Techniker geben dem Laien einen Einblick in die Werkstatt der Raumfahrtingenieure.
 
30 Minuten, Dokumentation, 2004
Kunde: ZDF/3sat

Date

24. April 2018

Tags

yesterday's high-tech